Projekte

AUTHENTIC MOVEMENT

Tag 2: "Ground Form"

Samstag, 27. Mai. 2023 / 10:00 bis 16:30

Authentic Movement öffnet einen Raum, in welchem eigene schöpferische Quellen in der Tiefe erfahren und sich Sinnlichkeit und Sinnfindung, Körperlichkeit und Spiritualität auf natürliche Weise verbinden können. Die Praxis ermöglicht eine tiefe Begegnung mit sich selbst und mit anderen, geprägt von Achtsamkeit und Wertschätzung.

In der Gruppe entwickelt sich ein sicheres Gefäss, in dem das bewusste Verkörpern von unbewussten Anteilen der persönlichen Geschichte wie auch kollektive und transpersonale Erfahrungen möglich wird.

Daten

Samstag, 27. Mai. 2023 / 10:00 bis 16:30

Kosten

CHF 150

Kursort

zoEspaces, Elsässerstrasse 34, 4056 Basel

Kursleitung

Almut Hepper, Dipl. Rhythmiklehrerin, Kunsttherapeutin (ED), Fachrichtung Bewegungs- und Tanztherapie, Tanztherapie-Ausbilderin BTD, Supervisorin OdA ARTECURA, Focusing-Therapeutin und -Ausbilderin DAF/DFI, Lehrerin Tai Ji Do.

Almut lernt seit 30 Jahren bei und mit Dr. Janet Adler (USA/Kanada) und hat in der kontinuierlichen Arbeit mit ihr die Entwicklung der Discipline of Authentic Movement intensiv miterlebt. Mit ihrer Ausbildung am Authentic Movement Institute (Berkeley, CA) bei Neala Haze, Tina Stromsted und weiteren LehrerInnen, Einzelarbeit mit Joan Chodorow und dem Praktizieren in diversen internationalen Peergroups verfügt sie über ein grosses Wissen und einen breiten Erfahrungsschatz in Authentic Movement. Sie ist Fakultätsmitglied und Ausbilderin im Postgraduate Program ‘Circles of Four’ für zukünftige Lehrer*nnen der Discipline of Authentic Movement.