Mai

CANTIENICA®-Beckenboden Workshop

Die fünf Lektionen gehören zusammen und können nicht einzeln besucht werden

Der CANTIENICA®-Beckenboden-Workshop ist eine Serie von 5 Lektionen zu je 90 Minuten. Der Workshop fördert die anatomisch korrekte und dadurch reaktionsbereite Bewegungsnatur des Beckenbodens, entwickelt das Bewusstsein für den ganzen Körper, ermöglicht den schonenden Umgang mit den Gelenken und gibt den Organen den Platz zurück, die sie brauchen, um organisch zu arbeiten.
Den Beckenboden entdecken, ihm Raum geben, ihn kräftigen und reaktionsbereit werden lassen.

Dienstag, 21. Aug. / 18:30 bis 20:00

Dienstag, 28. Aug. / 18:30 bis 20:00

Dienstag, 04. Sep. / 18:30 bis 20:00

Dienstag, 11. Sep. / 18:30 bis 20:00

Dienstag, 18. Sep. / 18:30 bis 20:00

Juli

Intensiv Woche GAGA Dance

Körperwahrnehmung und Präsenz - Körperqualitäten und Texturen

Gaga ist eine Bewegungssprache entwickelt von dem israelischen Choreographen Ohad Naharin. Gaga schult Körperwahrnehmung und Präsenz, schärft das Empfinden und vermittelt eine breite Palette an Körperqualitäten und Texturen. Die Wechselwirkung zwischen Fantasie und Bewegung wird bewusst gemacht und verstärkt.

Montag, 02. Jul. / 18:00 bis 19:00

Juli

Intensiv Woche GAGA Dance

Körperwahrnehmung und Präsenz - Körperqualitäten und Texturen

Gaga ist eine Bewegungssprache entwickelt von dem israelischen Choreographen Ohad Naharin. Gaga schult Körperwahrnehmung und Präsenz, schärft das Empfinden und vermittelt eine breite Palette an Körperqualitäten und Texturen. Die Wechselwirkung zwischen Fantasie und Bewegung wird bewusst gemacht und verstärkt.

Dienstag, 03. Jul. / 18:00 bis 19:00

Juli

Intensiv Woche GAGA Dance

Körperwahrnehmung und Präsenz - Körperqualitäten und Texturen

Gaga ist eine Bewegungssprache entwickelt von dem israelischen Choreographen Ohad Naharin. Gaga schult Körperwahrnehmung und Präsenz, schärft das Empfinden und vermittelt eine breite Palette an Körperqualitäten und Texturen. Die Wechselwirkung zwischen Fantasie und Bewegung wird bewusst gemacht und verstärkt.

 

Mittwoch, 04. Jul. / 18:00 bis 19:00

Juli

Intensiv Woche GAGA Dance

Körperwahrnehmung und Präsenz - Körperqualitäten und Texturen

Gaga ist eine Bewegungssprache entwickelt von dem israelischen Choreographen Ohad Naharin. Gaga schult Körperwahrnehmung und Präsenz, schärft das Empfinden und vermittelt eine breite Palette an Körperqualitäten und Texturen. Die Wechselwirkung zwischen Fantasie und Bewegung wird bewusst gemacht und verstärkt.

Donnerstag, 05. Jul. / 18:00 bis 19:00

Juli

Intensiv Woche GAGA Dance

Körperwahrnehmung und Präsenz - Körperqualitäten und Texturen

Wir vertiefen Systeme und Qualitäten aus dem Gaga und lernen in der Improvisation gestalterisch damit umzugehen. Wir beobachten uns gegenseitig und üben einen spielerischen Bewegungsaustausch. Bewegungsmuster werden so bewusst gemacht und als bereits bestehende Komposition verstanden.

Freitag, 06. Jul. / 18:00 bis 21:30

Samstag, 07. Jul. / 10:00 bis 14:30

August

Nurturing Embodied Empathy

The Discipline of Authentic Movement for Counselors, Psychotherapists, Jungianian Psychanalists, Dance-Movement Therapists

Participants learn to dwell more easily in their bodies, and to engage creatively and relationally with a direct experience of the self and others beyond words and concepts. We learn to communicate authentically with ourselves and others.
This intensive course is for practitioners qualified in counselling/psychotherapy or the arts therapies with substantial personal therapy. No experience in dance is required. Participants will gain an understanding of the ground form for employing in their practice.

If your background is outside these areas please contact Helen to discuss the suitability of the course for you.

Das Seminar findet auf Englisch mit deutscher Übersetzung statt

Mittwoch, 01. Aug. / 14:00 bis 19:00

Donnerstag, 02. Aug. / 09:00 bis 18:00

Freitag, 03. Aug. / 09:00 bis 18:00

Samstag, 04. Aug. / 09:00 bis 18:00

Sonntag, 05. Aug. / 09: bis 13:00

August

CANTIENICA®-Faceforming Workshop Sonntag

Der Workshop kann auch ohne CANTIENICA®-Praxis besucht werden

Der CANTIENICA®-Faceforming Workshop dauert 3 Stunden mit einer kleinen Pause. Sie lernen, wie Sie den Körper ausrichten, den Kopf schwebend über dem Körper platzieren und wie Sie die Kopfräume öffnen, damit die Gesichtsmuskulatur geschmeidig und natürlich wird und Ihnen zu Frische im Gesicht und Authentizität im Mimikausdruck verhilft.
Das workshopspezifische Thema bewegt sich in den Bereichen Mundpartie, Augenpartie und Wangenpartie und wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Sonntag, 12. Aug. / 11:00 bis 14:00

August

CANTIENICA®-Beckenboden Workshop

Die fünf Lektionen gehören zusammen und können nicht einzeln besucht werden

Der CANTIENICA®-Beckenboden-Workshop ist eine Serie von 5 Lektionen zu je 90 Minuten. Der Workshop fördert die anatomisch korrekte und dadurch reaktionsbereite Bewegungsnatur des Beckenbodens, entwickelt das Bewusstsein für den ganzen Körper, ermöglicht den schonenden Umgang mit den Gelenken und gibt den Organen den Platz zurück, die sie brauchen, um organisch zu arbeiten.
Den Beckenboden entdecken, ihm Raum geben, ihn kräftigen und reaktionsbereit werden lassen.

Dienstag, 21. Aug. / 18:30 bis 20:00

Dienstag, 28. Aug. / 18:30 bis 20:00

Dienstag, 04. Sep. / 18:30 bis 20:00

Dienstag, 11. Sep. / 18:30 bis 20:00

Dienstag, 18. Sep. / 18:30 bis 20:00

August

Moving the Inner Landscape

A three part series in Authentic Movement with Georgia Aroni, Germany

Authentic Movement allows the slow and profound development for kinesthetic awareness and it’s connection to feelings and expression. Authentic Movement develops the openness to mystical experience and practice and leads to the rediscovery of creative impulses leading towards wholeness. It can be of special interest for everybody who wants to connect mindfulness and bodily experience. Authentic Movement allows to deepen the body’s way working towards an integrate whole. Please note that this is not a psychotherapeutic group.
The Series will be in English with German Translation
Der Kurs findet auf Englisch mit deutscher Übersetzung statt.

Freitag, 31. Aug. / 14:00 bis 20:00

Samstag, 01. Sep. / 09:00 bis 18:00

Freitag, 21. Sep. / 14:00 bis 20:00

Samstag, 22. Sep. / 09:00 bis 18:00

Freitag, 19. Okt. / 14:00 bis 20:00

Samstag, 20. Okt. / 09:00 bis 18:00

September

Moving the Inner Landscape

A three part series in Authentic Movement with Georgia Aroni, Germany

Authentic Movement allows the slow and profound development for kinesthetic awareness and it’s connection to feelings and expression. Authentic Movement develops the openness to mystical experience and practice and leads to the rediscovery of creative impulses leading towards wholeness. It can be of special interest for everybody who wants to connect mindfulness and bodily experience. Authentic Movement allows to deepen the body’s way working towards an integrate whole. Please note that this is not a psychotherapeutic group.
The Series will be in English with German Translation
Der Kurs findet auf Englisch mit deutscher Übersetzung statt.

Freitag, 31. Aug. / 14:00 bis 20:00

Samstag, 01. Sep. / 09:00 bis 18:00

Freitag, 21. Sep. / 14:00 bis 20:00

Samstag, 22. Sep. / 09:00 bis 18:00

Freitag, 19. Okt. / 14:00 bis 20:00

Samstag, 20. Okt. / 09:00 bis 18:00

September

Lehrtherapie

Folgekurs Moving the Innen Landscape für AusbildungskandidatInnen Tanz- und Bewegungstherapie

Anschließend an die drei  Freitage/Samstage Authentic Movement Inner Landscape August bis Oktober 2018 mit Georgia Aroni findet jeweils an den dem Workshop folgenden Sonntagen von 9h bis 12h ein 3-stündiger den Zusatz Lehrtherapie für AusbildungskandidatInnen für Tanz- und Bewegungstherapie statt. Die Leitung hat Brigitte Züger, Co-Leitung Georgia Aroni.

Sonntag, 02. Sep. / 09:00 bis 12:00 Uhr

Sonntag, 23. Sep. / 09:00 bis 12:00 Uhr

Sonntag, 21. Okt. / 09:00 bis 12:00 Uhr

September

Diary Dance- Bodyscriptures & Moving Mind

kreative Tanz-Improvisation, kreatives Schreiben, interdisziplinäres Gestalten

Mit Diary Dance – Bodyscriptures & Moving Mind, wird der Körper als dynamisches Instrument sensibilisiert; der Focus liegt dabei auf der räumlichen & anatomischen Präsenz und dem Vertrauen in die eigene Wahrnehmung der individuellen Bewegungsressourcen. Dabei wird Bewegung zu Assoziationen und diese zu Worten, die wiederum den Bewegungsprozess weiter führen.

Samstag, 08. Sep. / 13:00 bis 18:00

Sonntag, 09. Sep. / 10:00 bis 14:00

September

Me and my Space

Exploring vitality - Living expression

intuitive dance ist der Tanz, der keine gelernten Schritte bedarf und bei welchem es kein „richtig“ und kein „falsch“ gibt. Es ist der Tanz, der aus der erlebten Bewegung entsteht.

Mit intuitive dance exploring vitality – finding expression  lernst du, die unterschiedlichen Basiselemente des Tanzes (schnell – langsam, klein – gross, zart – kräftig, etc.) zu erleben, damit du erkennst, welche Elemente du in diesem Moment bevorzugst: Sie führen dich in deine Vitalität und spiegeln deinen gegenwärtig-stimmigen Ausdruck wider. Deine Spiel- und Experimentierfreude mit diesen Elementen bringt dich in den Bewegungsfluss. Er wird ausdrucksstark, dein Tanz ist geboren.

Mittwoch, 12. Sep. / 19:30 bis 21:15

Mittwoch, 19. Sep. / 19:30 bis 21:15

Mittwoch, 26. Sep. / 19:30 bis 21:15

September

Erste Dimension: Support and inner Space – Halt und innerer Raum

Building support – Discovering the body

intuitive dance ist der Tanz, der keine gelernten Schritte bedarf und bei welchem es kein „richtig“ und kein „falsch“ gibt. Es ist der Tanz, der aus der erlebten Bewegung entsteht.

Mit intuitive dance building support – discovering the body  wirst du in das Prinzip der experimentellen Bewegungskoordination eingeführt. Du lernst dabei, deine Körper und deine Bewegungsmuster zu erleben und sie zurück in den Reichtum deiner Bewegungsmöglichkeiten zu führen. Blockaden weichen und dein Bewegungsrepertoire erweitert sich. Du lebst in deinem natürlichen Bewegungsfluss und dein Tanzerleben wird automatisch erweitert – dein Tanz wird reicher, tiefer, müheloser und lustvoller.

Samstag, 15. Sep. / 10:00 - 16:00

September

CANTIENICA®-Faceforming Workshop Sonntag

Der Workshop kann auch ohne CANTIENICA®-Praxis besucht werden

Der CANTIENICA®-Faceforming Workshop dauert 3 Stunden mit einer kleinen Pause. Sie lernen, wie Sie den Körper ausrichten, den Kopf schwebend über dem Körper platzieren und wie Sie die Kopfräume öffnen, damit die Gesichtsmuskulatur geschmeidig und natürlich wird und Ihnen zu Frische im Gesicht und Authentizität im Mimikausdruck verhilft.
Das workshopspezifische Thema bewegt sich in den Bereichen Mundpartie, Augenpartie und Wangenpartie und wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Sonntag, 16. Sep. / 11:00 bis 14:00

Oktober

Moving the Inner Landscape

A three part series in Authentic Movement with Georgia Aroni, Germany

Authentic Movement allows the slow and profound development for kinesthetic awareness and it’s connection to feelings and expression. Authentic Movement develops the openness to mystical experience and practice and leads to the rediscovery of creative impulses leading towards wholeness. It can be of special interest for everybody who wants to connect mindfulness and bodily experience. Authentic Movement allows to deepen the body’s way working towards an integrate whole. Please note that this is not a psychotherapeutic group.
The Series will be in English with German Translation
Der Kurs findet auf Englisch mit deutscher Übersetzung statt.

Freitag, 31. Aug. / 14:00 bis 20:00

Samstag, 01. Sep. / 09:00 bis 18:00

Freitag, 21. Sep. / 14:00 bis 20:00

Samstag, 22. Sep. / 09:00 bis 18:00

Freitag, 19. Okt. / 14:00 bis 20:00

Samstag, 20. Okt. / 09:00 bis 18:00

Oktober

Lehrtherapie

Folgekurs Moving the Innen Landscape für AusbildungskandidatInnen Tanz- und Bewegungstherapie

Anschließend an die drei  Freitage/Samstage Authentic Movement Inner Landscape August bis Oktober 2018 mit Georgia Aroni findet jeweils an den dem Workshop folgenden Sonntagen von 9h bis 12h ein 3-stündiger den Zusatz Lehrtherapie für AusbildungskandidatInnen für Tanz- und Bewegungstherapie statt. Die Leitung hat Brigitte Züger, Co-Leitung Georgia Aroni.

Sonntag, 02. Sep. / 09:00 bis 12:00 Uhr

Sonntag, 23. Sep. / 09:00 bis 12:00 Uhr

Sonntag, 21. Okt. / 09:00 bis 12:00 Uhr

Oktober

CANTIENICA®-Faceforming Workshop Samstag

Der Workshop kann auch ohne CANTIENICA®-Praxis besucht werden

Der CANTIENICA®-Faceforming Workshop dauert 3 Stunden mit einer kleinen Pause. Sie lernen, wie Sie den Körper ausrichten, den Kopf schwebend über dem Körper platzieren und wie Sie die Kopfräume öffnen, damit die Gesichtsmuskulatur geschmeidig und natürlich wird und Ihnen zu Frische im Gesicht und Authentizität im Mimikausdruck verhilft.
Das workshopspezifische Thema bewegt sich in den Bereichen Mundpartie, Augenpartie und Wangenpartie und wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Samstag, 13. Okt. / 10:30 bis 13:30

Oktober

CANTIENICA®-Beckenboden Workshop

Die fünf Lektionen gehören zusammen und können nicht einzeln besucht werden

Der CANTIENICA®-Beckenboden-Workshop ist eine Serie von 5 Lektionen zu je 90 Minuten. Der Workshop fördert die anatomisch korrekte und dadurch reaktionsbereite Bewegungsnatur des Beckenbodens, entwickelt das Bewusstsein für den ganzen Körper, ermöglicht den schonenden Umgang mit den Gelenken und gibt den Organen den Platz zurück, die sie brauchen, um organisch zu arbeiten.
Den Beckenboden entdecken, ihm Raum geben, ihn kräftigen und reaktionsbereit werden lassen.

Dienstag, 16. Okt. / 18:30 bis 20:00

Dienstag, 23. Okt. / 18:30 bis 20:00

Dienstag, 30. Okt. / 18:30 bis 20:00

Dienstag, 06. Nov. / 18:30 bis 20:00

Dienstag, 13. Nov. / 18:30 bis 20:00

Oktober

Langsamkeit

Exploring vitality - Living expression

intuitive dance ist der Tanz, der keine gelernten Schritte bedarf und bei welchem es kein „richtig“ und kein „falsch“ gibt. Es ist der Tanz, der aus der erlebten Bewegung entsteht.

Mit intuitive dance Exploring vitality – Living expression lernst du, die unterschiedlichen Basiselemente des Tanzes (schnell – langsam, klein – gross, zart – kräftig, etc.) zu erleben, damit du erkennst, welche Elemente du in diesem Moment bevorzugst: Sie führen dich in deine Vitalität und spiegeln deinen gegenwärtig-stimmigen Ausdruck wider. Deine Spiel- und Experimentierfreude mit diesen Elementen bringt dich in den Bewegungsfluss. Er wird ausdrucksstark, dein Tanz ist geboren.

Mittwoch, 17. Okt. / 19.30 bis 21:15

Mittwoch, 24. Okt. / 19:30 bis 21:15

Mittwoch, 31. Okt. / 19:30 bis 21.15

Oktober

CANTIENICA®-Faceforming Workshop Sonntag

Der Workshop kann auch ohne CANTIENICA®-Praxis besucht werden

Der CANTIENICA®-Faceforming Workshop dauert 3 Stunden mit einer kleinen Pause. Sie lernen, wie Sie den Körper ausrichten, den Kopf schwebend über dem Körper platzieren und wie Sie die Kopfräume öffnen, damit die Gesichtsmuskulatur geschmeidig und natürlich wird und Ihnen zu Frische im Gesicht und Authentizität im Mimikausdruck verhilft.
Das workshopspezifische Thema bewegt sich in den Bereichen Mundpartie, Augenpartie und Wangenpartie und wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Sonntag, 28. Okt. / 11:00 bis 14:00

November

CANTIENICA®-Faceforming Workshop Samstag

Der Workshop kann auch ohne CANTIENICA®-Praxis besucht werden

Der CANTIENICA®-Faceforming Workshop dauert 3 Stunden mit einer kleinen Pause. Sie lernen, wie Sie den Körper ausrichten, den Kopf schwebend über dem Körper platzieren und wie Sie die Kopfräume öffnen, damit die Gesichtsmuskulatur geschmeidig und natürlich wird und Ihnen zu Frische im Gesicht und Authentizität im Mimikausdruck verhilft.
Das workshopspezifische Thema bewegt sich in den Bereichen Mundpartie, Augenpartie und Wangenpartie und wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Samstag, 10. Nov. / 10:30 bis 13:30

November

Zweite Dimension: Power and Grace – Kraft und Würde

Building support – Discovering the body

intuitive dance ist der Tanz, der keine gelernten Schritte bedarf und bei welchem es kein „richtig“ und kein „falsch“ gibt. Es ist der Tanz, der aus der erlebten Bewegung entsteht.

Mit intuitive dance building support – discovering the body wirst du in das Prinzip der experimentellen Bewegungskoordination eingeführt. Du lernst dabei, deine Körper und deine Bewegungsmuster zu erleben und sie zurück in den Reichtum deiner Bewegungsmöglichkeiten zu führen. Blockaden weichen und dein Bewegungsrepertoire erweitert sich. Du lebst in deinem natürlichen Bewegungsfluss und dein Tanzerleben wird automatisch erweitert – dein Tanz wird reicher, tiefer, müheloser und lustvoller.

Samstag, 17. Nov. / 10:00 - 16:00

November

CANTIENICA®-Beckenboden Workshop

Die fünf Lektionen gehören zusammen und können nicht einzeln besucht werden

Der CANTIENICA®-Beckenboden-Workshop ist eine Serie von 5 Lektionen zu je 90 Minuten. Der Workshop fördert die anatomisch korrekte und dadurch reaktionsbereite Bewegungsnatur des Beckenbodens, entwickelt das Bewusstsein für den ganzen Körper, ermöglicht den schonenden Umgang mit den Gelenken und gibt den Organen den Platz zurück, die sie brauchen, um organisch zu arbeiten.
Den Beckenboden entdecken, ihm Raum geben, ihn kräftigen und reaktionsbereit werden lassen.

Dienstag, 20. Nov. / 18:30 bis 20:00

Dienstag, 27. Nov. / 18:30 bis 20:00

Dienstag, 04. Dez. / 18:30 bis 20:00

Dienstag, 11. Dez. / 18:30 bis 20:00

Dienstag, 18. Dez. / 18:30 bis 20:00

Dezember

CANTIENICA®-Faceforming Workshop Sonntag

Der Workshop kann auch ohne CANTIENICA®-Praxis besucht werden

Der CANTIENICA®-Faceforming Workshop dauert 3 Stunden mit einer kleinen Pause. Sie lernen, wie Sie den Körper ausrichten, den Kopf schwebend über dem Körper platzieren und wie Sie die Kopfräume öffnen, damit die Gesichtsmuskulatur geschmeidig und natürlich wird und Ihnen zu Frische im Gesicht und Authentizität im Mimikausdruck verhilft.
Das workshopspezifische Thema bewegt sich in den Bereichen Mundpartie, Augenpartie und Wangenpartie und wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Sonntag, 02. Dez. / 11:00 bis 14:00

Dezember

CANTIENICA®-Faceforming Workshop Samstag

Der Workshop kann auch ohne CANTIENICA®-Praxis besucht werden

Der CANTIENICA®-Faceforming Workshop dauert 3 Stunden mit einer kleinen Pause. Sie lernen, wie Sie den Körper ausrichten, den Kopf schwebend über dem Körper platzieren und wie Sie die Kopfräume öffnen, damit die Gesichtsmuskulatur geschmeidig und natürlich wird und Ihnen zu Frische im Gesicht und Authentizität im Mimikausdruck verhilft.
Das workshopspezifische Thema bewegt sich in den Bereichen Mundpartie, Augenpartie und Wangenpartie und wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Samstag, 15. Dez. / 10:30 bis 13:30

Dezember

Dritte Dimension: Space and Connection – Raum und Verbindung

Building support – Discovering the body

intuitive dance ist der Tanz, der keine gelernten Schritte bedarf und bei welchem es kein „richtig“ und kein „falsch“ gibt. Es ist der Tanz, der aus der erlebten Bewegung entsteht.

Mit intuitive dance building support – discovering the body wirst du in das Prinzip der experimentellen Bewegungskoordination eingeführt. Du lernst dabei, deine Körper und deine Bewegungsmuster zu erleben und sie zurück in den Reichtum deiner Bewegungsmöglichkeiten zu führen. Blockaden weichen und dein Bewegungsrepertoire erweitert sich. Du lebst in deinem natürlichen Bewegungsfluss und dein Tanzerleben wird automatisch erweitert – dein Tanz wird reicher, tiefer, müheloser und lustvoller.

 

Sonntag, 16. Dez. / 10:00 - 16:00